Willkommen auf AUTO-WERKSTäTTEN.DE

auto-werkstätten.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Autowerkstätten in Deutschland
Startseite > Kfz-Werkstatt

Wissenswertes zum 16.01.

1.Geburtstag: Gregor Gysi - Politiker
Rinderzüchter, Rechtsanwalt, letzter SED-Vorsitzender. Mit rhetorischer Brillanz zog der Neffe von Doris Lessing auch eingefleischte Gegner in seinen Bann.
2.Geburtstag: Thomas Fritsch - Schauspieler
Gustaf Gründgens nahm den Schauspieler-Sohn unter seine Fittiche. Das Teenie-Idol sang in den 60ern auch einige Lieder ("Das hab ich von Papa gelernt").
3.Geburtstag: Susan Sontag (+ 28.12.2004) - Publizistin
2003 erhielt sie den Friedenspreis des Dt.Buchhandels. Ihr ging es vor allem um das Verhältnis zwischen USA und Europa.
4.Geburtstag: Johannes Rau (+ 27.01.2006) - Politiker
Der 8.Bundespräsident wurde wegen seines Kirchen-Engagements "Bruder Johannes" genannt. Er machte Spiekeroog populär.
5.Geburtstag: André Michelin (+ 04.04.1931) - Unternehmer
Er gründete nicht nur die Reifenfirma, sondern gab auch den Reiseführer mit seinen Gastro-Sternen heraus.
6.Todestag: Arturo Toscanini (* 25.03.1908) - Dirigent
Frisch im Job, dirigierte er 1896 die Uraufführung von Puccinis "La Boheme". Seine Tochter heiratete den Pianisten Horowitz.
7.Todestag: Gisela Uhlen (* 16.05.1930) - Schauspielerin
Sie war eine der großen Frauen von Film und Bühne im Nachkriegs- Deutschland und pendelte von West nach Ost und wieder nach West.
8.Todestag: Arnold Böcklin (* 16.10.1886) - Maler/Bildhauer
Er war der führende Vertreter des Symbolismus und Vorbild für viele Surrealisten.
9.Todestag: Ludwig Waldleitner (* 01.12.1923) - Filmproduzent
Gelernt hatte er bei Leni Riefenstahl. Nach dem Krieg sorgte er für das Traumpaar Maria Schell/ O.W.Fischer.
10.Todestag: Ludwig Waldleitner (* 01.12.1923) - Filmproduzent
Gelernt hatte er bei Leni Riefenstahl. Nach dem Krieg sorgte er für das Traumpaar Maria Schell/ O.W.Fischer.
11.Todestag: Ludwig Waldleitner (* 01.12.1923) - Filmproduzent
Gelernt hatte er bei Leni Riefenstahl. Nach dem Krieg sorgte er für das Traumpaar Maria Schell/ O.W.Fischer.
12.Todestag: Ludwig Waldleitner (* 01.12.1923) - Filmproduzent
Gelernt hatte er bei Leni Riefenstahl. Nach dem Krieg sorgte er für das Traumpaar Maria Schell/ O.W.Fischer.
13.Geburtstag: Sade (* 01.12.1923) - Musikerin
Geboren als Helen Folasade Adu in Nigeria. Das bekannteste Stück der mehrfachen Grammy-Gewinnerin ist "Smooth Operator" von 1984.
14.Geburtstag: Thomas Fritsch (* 01.12.1923) - Schauspieler
Gustaf Gründgens nahm den Schauspieler-Sohn unter seine Fittiche. Das Teenie-Idol sang in den 60ern "Das hab ich von Papa gelernt".
15.Geburtstag: Susan Sontag (+ 28.12.2004) - Publizistin
2003 erhielt sie den Friedenspreis des Dt.Buchhandels. Ihr ging es vor allem um das Verhältnis zwischen USA und Europa.
16.Geburtstag: Michl Lang (+ 21.12.1979) - Schauspieler
Am Münchner Volkstheater zu Hause, war er im Kino vor allem der Onkel Filser in den "Lausbubengeschichten".
17.Geburtstag: André Michelin (+ 04.04.1931) - Unternehmer
Er gründete nicht nur die Reifenfirma, sondern gab auch den Reiseführer mit seinen Gastro-Sternen heraus.
18.Geburtstag: Sade (+ 04.04.1931) - Musikerin
Geboren als Helen Folasade Adu in Nigeria. Das bekannteste Stück der mehrfachen Grammy-Gewinnerin ist "Smooth Operator" von 1984.
19.Geburtstag: Thomas Fritsch (+ 04.04.1931) - Schauspieler
Gustaf Gründgens nahm den Schauspieler-Sohn unter seine Fittiche. Das Teenie-Idol sang in den 60ern "Das hab ich von Papa gelernt".
20.Geburtstag: Susan Sontag (+ 28.12.2004) - Publizistin
2003 erhielt sie den Friedenspreis des Dt.Buchhandels. Ihr ging es vor allem um das Verhältnis zwischen USA und Europa.
21.Geburtstag: Michl Lang (+ 21.12.1979) - Schauspieler
Am Münchner Volkstheater zu Hause, war er im Kino vor allem der Onkel Filser in den "Lausbubengeschichten".
22.Geburtstag: André Michelin (+ 04.04.1931) - Unternehmer
Er gründete nicht nur die Reifenfirma, sondern gab auch den Reiseführer mit seinen Gastro-Sternen heraus.
23.Geburtstag: Sade (+ 04.04.1931) - Musikerin
Geboren als Helen Folasade Adu in Nigeria. Das bekannteste Stück der mehrfachen Grammy-Gewinnerin ist "Smooth Operator" von 1984.
24.Geburtstag: Thomas Fritsch (+ 04.04.1931) - Schauspieler
Gustaf Gründgens nahm den Schauspieler-Sohn unter seine Fittiche. Das Teenie-Idol sang in den 60ern "Das hab ich von Papa gelernt".
25.Geburtstag: Susan Sontag (+ 28.12.2004) - Publizistin
2003 erhielt sie den Friedenspreis des Dt.Buchhandels. Ihr ging es vor allem um das Verhältnis zwischen USA und Europa.
26.Geburtstag: Michl Lang (+ 21.12.1979) - Schauspieler
Am Münchner Volkstheater zu Hause, war er im Kino vor allem der Onkel Filser in den "Lausbubengeschichten".
27.Geburtstag: André Michelin (+ 04.04.1931) - Unternehmer
Er gründete nicht nur die Reifenfirma, sondern gab auch den Reiseführer mit seinen Gastro-Sternen heraus.
28.Geburtstag: Sade (+ 04.04.1931) - Musikerin
Geboren als Helen Folasade Adu in Nigeria. Das bekannteste Stück der mehrfachen Grammy-Gewinnerin ist "Smooth Operator" von 1984.
29.Geburtstag: Thomas Fritsch (+ 04.04.1931) - Schauspieler
Gustaf Gründgens nahm den Schauspieler-Sohn unter seine Fittiche. Das Teenie-Idol sang in den 60ern "Das hab ich von Papa gelernt".
30.Geburtstag: Susan Sontag (+ 28.12.2004) - Publizistin
2003 erhielt sie den Friedenspreis des Dt.Buchhandels. Ihr ging es vor allem um das Verhältnis zwischen USA und Europa.
31.Geburtstag: Michl Lang (+ 21.12.1979) - Schauspieler
Am Münchner Volkstheater zu Hause, war er im Kino vor allem der Onkel Filser in den "Lausbubengeschichten".
32.Geburtstag: André Michelin (+ 04.04.1931) - Unternehmer
Er gründete nicht nur die Reifenfirma, sondern gab auch den Reiseführer mit seinen Gastro-Sternen heraus.
33.Gedenk- & Feiertag: USA: National Nothing Day

Der Tag des Nichtstuns wurde 1973 angeblich vom US-Journalisten Harold Pullman Coffin ins Leben gerufen. Er wollte entgegen den Absichten aller Gedenktagekalender einen Tag einrichten, an dem die Leute "bloß herumsitzen, ohne irgendetwas zu feiern, zu beachten oder zu ehren". Entsprechend wenig gibt es darüber zu berichten.

Das war nicht gedacht als Aufforderung zum Faulsein, sondern eher als Möglichkeit, sich nach dem Feierstress an Weihnachten und Silvester zu erholen.

.
34.Gedenk- & Feiertag: Tag der Marcellus-Sturmfluten
.
35.Gedenk- & Feiertag: USA: National Nothing Day

Der "Nationale Tag des Nichtstuns" wurde angeblich 1973 vom US-Journalisten Harold Pullman Coffin ins Leben gerufen. Er wollte entgegen den Absichten aller Gedenktagekalender einen Tag einrichten, an dem die Leute "bloß herumsitzen, ohne irgendetwas zu feiern, zu beachten oder zu ehren". Entsprechend wenig gibt es darüber zu berichten.

Vielleicht soll es auch als Chance gesehen werden, nach dem Feiertagsstress an Weihnachten und Silvester wieder einmal zu entspannen.

.
36.Gedenk- & Feiertag: Tag der Marcellus-Sturmfluten
.
37.historischer Tag
NASA und US-Wetteramt registrieren 2014 als wärmstes Jahr seit Aufzeichnungsbeginn: 14,6° im Schnitt.
38.historischer Tag
Der Bundestag beschließt umstrittene Grundgesetzänderung zur Einführung des Großen Lauschangriffs: Einsatz von Minisendern und Richtmikrofonen in Wohnungen möglich.
39.historischer Tag
Auf dem Prager Wenzelsplatz zündet sich Jan Palach aus Protest gegen die sowjet.Besatzung der CSSR mit Benzin an. Er stirbt 3 Tage später.
40.historischer Tag
In Liverpool eröffnet der Cavern Club. Dort hatten später viele Bands frühe Auftritte (Beatles, Stones, Kinks, Who, Yardbirds).
41.historischer Tag
Die erste Rolltreppe der Welt wird in New York in einem Bahnhof installiert.
42.historischer Tag
Das schottische Parlament stimmt dem "Act of Union", der Vereinigung mit England, zu.
43.historischer Tag
EU und USA heben Wirtschafts- und Finanzsanktionen gegenüber dem Iran auf / Konsequenz aus Atomabkommen.
44.historischer Tag
Bayerns Ministerpräsident Stoiber wird mit 93,4 % der Stimmen zum neuen CSU-Vorsitzenden gewählt.
45.historischer Tag
Schah Mohammed Reza Pahlavi von Iran flieht nach Ägypten und macht Weg frei für Regierungsübernahme des im Exil lebenden Schiitenführers Ayatollah Khomeini.
46.historischer Tag
Die sowjetischen Raumschiffe Sojus 4 und Sojus 5 vollziehen das erste Andockmanöver im Weltraum.
47.historischer Tag
Der britische Antarktisforscher Ernest Shackleton entdeckt den magnetischen Südpol.
48.historischer Tag
Das schottische Parlament stimmt dem "Act of Union", der Vereinigung mit England, zu.
49.historischer Tag
Bei der als "Erste Marcellusflut" bekannt gewordenen Sturmflut an der deutschen Nordseeküste sterben 36.000 Menschen. Benannt ist sie nach dem Heiligen, an dessen Gedenktag sie sich ereignete.
50.historischer Tag
EU und USA heben Wirtschafts- und Finanzsanktionen gegenüber dem Iran auf / Konsequenz aus Atomabkommen.
51.historischer Tag
Bayerns Ministerpräsident Stoiber wird mit 93,4 % der Stimmen zum neuen CSU-Vorsitzenden gewählt.
52.historischer Tag
Schah Mohammed Reza Pahlavi von Iran flieht nach Ägypten und macht Weg frei für Regierungsübernahme des im Exil lebenden Schiitenführers Ayatollah Khomeini.
53.historischer Tag
Die sowjetischen Raumschiffe Sojus 4 und Sojus 5 vollziehen das erste Andockmanöver im Weltraum.
54.historischer Tag
Der britische Antarktisforscher Ernest Shackleton entdeckt den magnetischen Südpol.
55.historischer Tag
Das schottische Parlament stimmt dem "Act of Union", der Vereinigung mit England, zu.
56.historischer Tag
Bei der als "Erste Marcellusflut" bekannt gewordenen Sturmflut an der deutschen Nordseeküste sterben 36.000 Menschen. Benannt ist sie nach dem Heiligen, an dessen Gedenktag sie sich ereignete.
57.Geburtstag: Dian Fossey (+ 27.12.1987) - Primatenforscherin
Ihre Liebe galt den Berggorillas, ihr Hass den Wilderern. Letztere töteten sie wohl.
58.Todestag: Gisela Uhlen (* 16.05.1919) - Schauspielerin
Sie pendelte von West nach Ost und wieder nach West. 1979 gab es den Bundesfilmpreis für "Die Ehe der Maria Braun".
59.Todestag: Ludwig Waldleitner (* 01.12.1913) - Filmproduzent
Seine Lehrzeit war bei Leni Riefenstahls "Olympia". Er sorgte für die Simmel-Verfilmungen und den frühen Softsex-Klassiker "Das gelbe Haus am Pinnasberg".
60.Todestag: Jane Avril (* 31.05.1868) - Tänzerin
Sie war ein Star in den französischen Cabarets und ein Hauptmodell für den Maler Henri de Toulouse- Lautrec.
61.Todestag: Arnold Böcklin (* 16.10.1827) - Maler/Bildhauer
Er war der führende Vertreter des Symbolismus und Vorbild für viele Surrealisten.
62.Geburtstag: Ethel Merman (+ 15.02.1998) - Sängerin
Als Seniorin versuchte sie 1979, die Disco-Szene mit einem Album zu erobern. Das ging ordentlich schief. Davor war sie am Broadway ein Star gewesen.
63.Geburtstag: André Michelin (+ 04.04.1968) - Unternehmer
Fahrradreifen waren zunächst die Sache von ihm und seinem Bruder. Bald kam der Hotel- und Reiseführer hinzu.
64.Geburtstag: Inger Christensen (+ 02.01.2014) - Lyrikerin
Die Dänin galt jahrelang als Kandidatin für den Literaturnobelpreis. Ihre experimentelle Sprache folgte Regeln, die sich oft auf Zahlen stützten.
65.Geburtstag: Inger Christensen (+ 02.01.2014) - Lyrikerin
Die Dänin galt jahrelang als Kandidatin für den Literaturnobelpreis. Ihre experimentelle Sprache folgte Regeln, die sich oft auf Zahlen stützten.
66.Geburtstag: Inger Christensen (+ 02.01.2014) - Lyrikerin
Die Dänin galt jahrelang als Kandidatin für den Literaturnobelpreis. Ihre experimentelle Sprache folgte Regeln, die sich oft auf Zahlen stützten.
67.Todestag: Gisela Uhlen (* 16.05.1919) - Schauspielerin
Sie pendelte von West nach Ost und wieder nach West. 1979 gab es den Bundesfilmpreis für "Die Ehe der Maria Braun".
68.Todestag: Ludwig Waldleitner (* 01.12.1913) - Filmproduzent
Seine Lehrzeit war bei Leni Riefenstahls "Olympia". Er sorgte für die Simmel-Verfilmungen und den frühen Softsex-Klassiker "Das gelbe Haus am Pinnasberg".
69.Todestag: Jane Avril (* 31.05.1868) - Tänzerin
Sie war ein Star in den französischen Cabarets und ein Hauptmodell für den Maler Henri de Toulouse- Lautrec.
70.Todestag: Arnold Böcklin (* 16.10.1827) - Maler/Bildhauer
Er war der führende Vertreter des Symbolismus und Vorbild für viele Surrealisten.
71.Todestag: Gisela Uhlen (* 16.05.1919) - Schauspielerin
Sie pendelte von West nach Ost und wieder nach West. 1979 gab es den Bundesfilmpreis für "Die Ehe der Maria Braun".
72.Todestag: Ludwig Waldleitner (* 01.12.1913) - Filmproduzent
Seine Lehrzeit war bei Leni Riefenstahls "Olympia". Er sorgte für die Simmel-Verfilmungen und den frühen Softsex-Klassiker "Das gelbe Haus am Pinnasberg".
73.Todestag: Jane Avril (* 31.05.1868) - Tänzerin
Sie war ein Star in den französischen Cabarets und ein Hauptmodell für den Maler Henri de Toulouse- Lautrec.
74.Todestag: Arnold Böcklin (* 16.10.1827) - Maler/Bildhauer
Er war der führende Vertreter des Symbolismus und Vorbild für viele Surrealisten.
75.Todestag: Gisela Uhlen (* 16.05.1919) - Schauspielerin
Sie pendelte von West nach Ost und wieder nach West. 1979 gab es den Bundesfilmpreis für "Die Ehe der Maria Braun".
76.Todestag: Ludwig Waldleitner (* 01.12.1913) - Filmproduzent
Seine Lehrzeit war bei Leni Riefenstahls "Olympia". Er sorgte für die Simmel-Verfilmungen und den frühen Softsex-Klassiker "Das gelbe Haus am Pinnasberg".
77.Todestag: Jane Avril (* 31.05.1868) - Tänzerin
Sie war ein Star in den französischen Cabarets und ein Hauptmodell für den Maler Henri de Toulouse- Lautrec.
78.Todestag: Arnold Böcklin (* 16.10.1827) - Maler/Bildhauer
Er war der führende Vertreter des Symbolismus und Vorbild für viele Surrealisten.